Aktuelles:


01.12.2017

Weihnachtsreiten am 09.12.2017



Wir laden herzlich zu unserem diesjährigen Weihnachtsreiten, am Samstag den 9.12. ab 15 Uhr in unserer Reithalle ein.
Es erwartet Sie in diesem Jahr ein tolles Programm rund ums Reiten.

Eine Quadrille unserer Dressurreiter wird zu bewundern sein, sowie eine Vorstellung unserer jüngsten Reiterrinnen und Reiter und eine Darbietung der Voltige-Gruppe. Außerdem zeigen die Springreiter des Reitervereins ihr Können und der Nikolaus darf selbstverständlich auch nicht fehlen!

Fürs leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Wir freuen uns auf viele kleine und große Gäste!



17.10.2017

Absage Schleppjagd am 22.10.2017

t.w.


Schweren
Herzens müssen wir unsere, für den Sonntag, 22. Oktober 2017 geplante Schleppjagd absagen.

Was die Eggensteiner Schleppjagd ausmacht, ist zum einen das unvergleichliche Gelände; Schleppen über Wiesen, Maisstoppeläcker und durch unsere wunderschönen Rheinauen.

Zum anderen die tollen Hunde der Hardt Meute.

Nun hat uns am letzten Wochenende die Vereinsführung der Hardt Meute darüber informiert, dass die Meutehunde in diesem Jahr nicht nach Eggenstein kommen können.

Eine plötzlich aufgetretene Virusinfektion im Kennel ist wohl die Ursache für den Ausfall.

Leider ist es uns so kurzfristig auch nicht möglich, adäquaten Ersatz für die Hardt Meute zu finden.

Eine Schleppjagd ohne Hunde ist keine Schleppjagd.

Daher bitten wir um Verständnis dafür, dass in diesem Jahr in Eggenstein keine Schlepp-jagd stattfinden wird.

In der Hoffnung, im nächsten Jahr von solchen Widrigkeiten verschont zu bleiben, freuen wir uns heute schon darauf, im nächsten Jahr zusammen mit Euch wieder in Eggenstein hinter der Hardt Meute zu jagen.


19.09.2017

Kinderflohmarkt am 21.10.2017

t.w.





Anmeldung bis 19.10.2017 bei
Nicole Braun, Telefon 0151 22646173, E-Mail nicole.braun@braun-metallverarbeitung.de
oder bei Jeannine Lindner,
Telefon 0160 7211641

Plakat zum Download

Am 21.10.2017 kann auf der Anlage des RV Eggenstein mit Kinderkleider/Kinderspielzeug/Reitsachen/Pferdezubehör etc. in der Zeit 14 - 17 Uhr nach Herzenslust gehandelt werden.
Bei schönem Wetter auf dem Parkplatz bei schlechtem Wetter in der Reithalle.
Standgebühr:
- pro Tisch + Kleiderständer 5 Euro + 1 Kuchen (Tisch wird vom RV gestellt)

- eigener Tisch + Kleiderständer 3 Euro + 1 Kuchen

Aufbau ab 13 Uhr
Mitmachen kann jeder



19.09.2017

Erneut liegt ein erfolgreiches Wochenende hinter uns..

t.w.


In Durmersheim konnte
Jeannine Lindner mit Seraphin und einer Wertnote von 7,4 die Dressurreiterprüfung der Klasse A gewinnen. In einer Dressurprüfung der Klasse L* auf Trense erreichte Nicole Braun mit Rubinero die Wertnote 6,1 und damit den 4. Platz. Ebenfalls in Durmersheim konnte Elisa Leibhammer in einem Reiterwettbewerb mit Sherlock Holmes und einer Wertnote von 6,9 den 2. Platz belegen. Nadia Lachemann war in Heidelsheim erfolgreich unterwegs: Sie konnte in einer Dressurprüfung der Klasse L** mit 66,6 % den 5. Platz belegen. In Oberhausen konnte sich Nicole Mourer in einer Springprüfung der Klasse A** mit Escada erneut den Sieg erreiten. Mit Charlize belegte sie außerdem in einer Springprüfung der Klasse L den 4. Platz. Nadine Knopp sicherte sich mit Captain Cook den 6. Platz in und damit ihre erste L-Platzierung. Sarah Geiß und Sir Alfonso erlangten den 3. Platz in einer Springprüfung der Klasse A** sowie den 6. Platz in einer Springprüfung der Klasse L.  


02.09.2017

Ferienspaß 2017

t.w.


Am Donnerstag, den 24.8. fand der diesjährige Ferienspaß auf unserer Reitanlage statt, der von der Gemeinde Eggenstein ausgerichtet wird. Hierzu sind um 10 Uhr 28 Kinder bei uns eingetroffen, um bis zum Mittag alles rund ums Pferd zu erfahren und anschließend sogar selbst zu reiten. Zum aufwärmen haben die Kinder mit den Betreuern einige Spiele gespielt, um sich danach in vier Gruppen zu teilen. Die einzelnen Gruppen haben sich dann in verschiedenen Ställen an der Reitanlage mit den Pferden bekannt gemacht und einiges über Pferdefutter, unterschiedliche Rassen oder Fellfarben gelernt. Danach wurde unser Schulpferd Clara und ein weiteres Pferd aus dem Vereinsstall, Seraphin, gemeinsam geputzt und gesattelt. Dann trafen sich die Kinder in der Reithalle und durften auf Clara und Seraphin, aber auch auf weiteren Pferden vom Reiterverein, nämlich Santos, Pony Max, Bayly und Nelly reiten. Wir hoffen, alle Kinder hatten einen tollen Tag auf unserer Reitanlage und haben Gefallen an den Pferden und allem was dazugehört gefunden. Ganz lieben Dank an Sarah Geiß, die den Tag geplant und organisiert hat, sowie an die vielen Helfer: Tanja und Sophia Leibhammer, Alicia Merz, Carolin Haaf, Melanie Schneider, Melanie Bohner, Jessica Hötzel sowie Nicole Mourer!



02.09.2017

Turniererfolge in Kraichtal, Rot und Unteröwisheim

t.w.


Am vergangenen Wochenende war
Nicole Mourer erneut erfolgreich im Springparcours unterwegs: Freitags erritt sie sich den 2. Platz in einem L-Springen in Königsbach. In Rot konnte sie samstags die Springprüfung der Klasse A** für sich entscheiden, ebenso wie am Sonntag das Punkte A** mit Joker in Kraichtal-Unteröwisheim!
Ebenfalls in Königsbach hatte
Melanie Schneider für eine Springprüfung der Klasse L auf Zeit gesattelt und konnte den Platz als 3. verlassen, genau wie im A*-Springen. In Kraichtal-Unteröwisheim sicherte sich Nadine Knopp mit Captain Cook den 2. Platz in einer Springprüfung der Klasse A**. Jeannine Lindner und Callina wurden in einer Dressurprüfung der Klasse A außerdem 4!


Großes Bild rechts: Melanie Schneider mit Cintano. Kleines Bild oben links: Nadine Knopp und Captain Cook. Kleines Bild unten links: Jeannine Lindner und Callina


16.08.2017

Nordbadischer Meister 2017

t.w.
Am vergangenen Wochenende konnte Ann-Kathrin Lachemann mit Lissardo ín Wiesental in einer Dressurprüfung der Klasse L* auf Trense mit einer Wertnote von 7,0 den 2. Platz belegen und die Prüfung am Tag darauf mit einer Wertnote von 7,6 gewinnen - das bedeutet den Gesamtsieg der U18 Tour in der Dressur bei den Nordbadischen Meisterschaften!  



Außerdem war
Melanie Schneider mit Cintano in Wiesental unterwegs, jedoch im Springparcours: Hier konnte sie sich in einer Springprüfung der Klasse A** den 6. Platz sichern. Nicole Mourer und Escada konnten eine Springprüfung der A** gewinnen! Mit Charlize belegte Nicole zudem den 3. Platz in einer Springprüfung der Klasse L.  

21.07.2017

Ringmeister 2017!

t.w.


Und das gleich zweimal:
Reinhard Fleer konnte sich in Kraichtal-Unteröwisheim den Titel Ringmeister im Springen sichern und Bernd Stober im Hindernisfahren.
Reinhard belegte im M-Springen mit Latino einen 2. Platz; am darauffolgenden Tag konnte er das M-Springen gewinnen! Bernd lieferte im Hindernisfahren zwei Nullrunden in der schnellsten Zeit und konnte somit den Titel nachhause bringen. In der Gesamtwertung belegte der Reiterverein Eggenstein den 2. Platz!

Ebenfalls in Kraichtal erreichte
Stephanie Fleer mit Chin Quin Junior einmal den 7. und einmal den 2. Platz in den beiden M-Springen des Turniers. Yannick Erb belegte im E-Springen den 2. Platz mit einer Wertnote von 7,0. Sabrina Kastner war mit Jamboree erfolgreich unterwegs - sie erritt in der Springprüfung der Klasse A mit einer Wertnote von 8,2 den 1. Platz und konnte auch die Kombinationsprüfung für sich entscheiden. In einer Dressurprüfung der Klasse A belegte sie einmal den 5. Platz, in der Dressurprüfung der Klasse A sonntags den 3. Nicole Mourer konnte die Springprüfung der Klasse L mit Escada erneut gewinnen, genauso wie die Springprüfung der Klasse A** sonntags - das bedeutet Seriensieg neun und zehn für die beiden!
Herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten zu diesen tollen Erfolgen am vergangenen Wochenende!


Bild links: Reinhard und Stephanie Fleer auf den ersten beiden Plätzen im M-Springen in Kraichtal-Unteröwisheim - Bild rechts: Bernd Stober, Ringmeister im Hindernisfahren 2017


14.07.2017

Wir können nicht nur gut reiten ...

t.w.


...sondern auch Kanadierrennen fahren! Dieses Können bewiesen einige unserer Mitglieder im Rahmen des Seefests der Eggensteiner Wassersportfreunde am vergangenen Wochenende. Hier holten die Mädels vom Reiterverein unter 9 Damenmannschaften den 2. Platz im Vorlauf sowie den 3. Platz im Finallauf! 

Trotzdem soll der Reitsport nicht zu kurz kommen: So erreichte
Sarah Geiß mit Sir Alfonso in einer Springprüfung der Klasse A** in Graben-Neudorf den 2. Platz.
Melanie Schneider erritt auf dem selben Turnier in einer Springpüfung der Klasse A* mit Cintano den 9. Platz. Und Sabrina Kastner konnte mit Jamboree die Springprüfung der Klasse A am Sonntag gewinnen. Nicole Mourer war in Hilsbach im Springparcours unterwegs. Dort sicherte sie sich mit Charlize den 6. Platz in einer Punkte-Springprüfung der Klasse L. Ann-Kathrin Lachemann erlangte mit Lord of Diamonds und der Wertnote 7,2 den 3. Platz in einer Dressurpferdeprüfung der Klasse A, ebenfalls in Graben-Neudorf. In Langensteinbach wurde Christiane Scherbel mit Guapa 3. in einer Dressurprüfung der Klasse L auf Trense, sie erhielt die Wertnote 6,9. Jana-Marie Fleer konnte in Graben-Neudorf den Reiterwettbewerb mit einer Wertnote von 7,8 für sich entscheiden!




30.06.2017

Amtsblattbericht vom 30.06.2017

t.w.


Das eigene Turnier liegt hinter uns und unsere Vereinsmitglieder waren schon wieder erfolgreich unterwegs!

So konnte
Ann-Kathrin Lachemann mit Aliyah in Wiesloch die Dressurprüfung der Klasse M* mit einer Wertnote von 7,7 gewinnen! Melanie Schneider war erfolgreich in Durlach im Springparcours unterwegs: Sie belegte den 6. Platz in einem zwei-Phasen L-Springen mit Cintano. Sophia Leibhammer war ebenfalls in Durlach am Start, allerdings im Dressurviereck. Sie erreichte mit New Luck den 5. Platz in einer Dressurreiterprüfung der Klasse A mit der Wertnote 6.8. Olivia Braun konnte-ebenfalls in Durlach und auch mit New Luck-den Reiterwettbewerb mit einer Wertnote von 7,5 für sich entscheiden! Nicole Mourer gewann in Wiesloch eine Springprüfun der Klasse L mit Escada - das bedeutet den 7. Sieg in Folge bei sieben Starts für Nicole und ihre Stute!




23.06.2017

Rückblick Turnier ...

t.w.


Unser diesjähriges Reit-und Springturnier ist jetzt genau eine Woche her, und es war ein voller Erfolg!

Dies ist vor allem unseren fleißigen Helfern zu verdanken, die über das gesamte Wochenende ihr Bestes gaben, damit alles so reibungslos verlaufen kann! Aber auch ohne all unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Zuschauer, Richter, dem DRK Eggenstein und die vielen Sponsoren wäre eine solche Veranstaltung nicht zu stemmen. Ein großes Dankeschön deshalb an alle Beteiligten! Die Mitglieder des Eggensteiner Reitervereins konnten viele Erfolge sammeln, und auch unsere Voltigier-Kinder zeigten ihr Können. Bei tollem Turnierwetter und besten Platzbedingungen war von Freitag früh bis Sonntagabend, der mit einem M** Springen und Fahrprüfungen abgerundet wurde, spannender Sport zu sehen. Wir hoffen auf ein ebenso erfolgreiches Turnier in 2018 und freuen uns schon jetzt!




14.06.2017

Wichtige Info an alle Turnierteilnehmer


Es ist in diesem Jahr
nicht möglich, am roten Kreuz, auf der Shilo oder am Hase'bock zu parken.

Bitte über die Industriestraße anfahren und auf der gesamten Kruppstraße sowie auf dem Festplatz parken.
Die Durchfahrt Hirtenberg-Kruppstraße ist gesperrt!

Am Donnerstag, den 15.6. ist die Reitanlage von 12-14 Uhr zum Training geöffnet.
Wir freuen uns auf Euer Kommen!


05.06.2017

Turniererfolge der vergangenen Wochenenden

t.w.


Am Wochenende vom 20./21. Mai konnte
Lea Grether den 5. Platz in einem Stilspringwettbewerb in Daxlanden mit der Wertnote 7,5 belegen. Sarah Geiß wurde mit Sir Alfonso in Reilingen 5. im A*-Springen sowie sonntags 2. im A**. Melanie Schneider konnte das A**-Springen am Sonntag mit Cintano gewinnen! Außerdem war Olivia Braun mit ihrem Pony New Luck ebenfalls in Reilingen unterwegs und ergatterte dort im Reiterwettbewerb in den Gangarten Schritt, Trab und Galopp mit der Wertnote 7,2 den 3. Platz. Auch Nadia Lachemann war erfolgreich in Reilingen: Sie konnte die L*-Trense mit einer Wertnote von 7,5 gewinnen! Teresa Wolff wurde in Daxlanden jeweils 3. in der Dressurreiterprüfung der Klasse A sowie der A*-Dressur. 
Vergangenes Wochenende konnte sich
Nadia Lachemann in Ladenburg in einer Dressurprüfung der Klasse L* auf Trense den 4. Platz sichern, in der Dressurprüfung der Klasse L* auf Kandare den 9.! Ihre Schwester Ann-Kathrin gewann am selben Turnier mit Guapa in einer Dressurprüfung der Klasse M* mit 65,7 %. Sarah Geiß und Sir Alfonso waren in Weingarten in einer Springprüfung der Klasse A** 6., Melanie Schneider und Cintano belegten in der selben Prüfung den 5. Platz. In einer Springprüfung der Klasse L war Melanie Schneider außerdem auf dem 9. Platz, Nicole Mourer und Charlize erreichten hier den 8. Platz. Mit Escada konnte sie die Springprüfungen der Klasse A** sowie L gewinnen! Im L-Springen wurde sie außerdem 3. mit Charlize - damit startete auch Nicole sehr erfolgreich in die neue Saiso



Bild links: Olivia Braun mit New Luck im Reiterwettbewerb Bild rechts: links Sarah Geiß mit Sir Alfonso und rechts Melanie Schneider mit Cintano - mit ihnen belegte der Reiterverein die ersten beiden Plätze im A**-Springen in Reilingen!


21.05.2017

Die Erfolgssträhne für den Reiterverein reißt nicht ab!

t.w.


unsere Volti-Kinder waren vergangenen Sonntag mit Unterstützung von Nicole Braun sowie Nina Rein und Jeannine Lindner in Schriesheim auf einem Voltigier-Turnier erfolgreich unterwegs!
Die erste
Voltigiergruppe konnte mit Schulpferd Clara den dritten Platz belegen, während die zweite Gruppe mit den Jüngeren eine Bewertung ohne Note erhielt. Als Vorbereitung auf ein solches Turnier bedarf es einiger Aufgaben, die erledigt werden müssen: So gilt es unter anderem, Kostüme zusammenzustellen, sich Frisuren für die ganze Truppe zu überlegen und extra Trainingseinheiten abzuhalten, um optimal vorbereitet losfahren zu können. Deshalb an dieser Stelle ein rießiges Dankeschön an Nina und Jeannine, die nicht nur als Longenführer aktiv am Turnier teilnahmen, sondern sich um die gesamte Organisation gekümmert haben. Ohne euer Engagement wäre die Teilnahme an solchen Veranstaltungen nicht vorstellbar!

Und außerdem war eine unserer Dressurreiterinnen hocherfolgreich auf dem Reitturnier in Neuhofen vertreten:
Nadia Lachemann konnte eine Dressurprüfung der Klasse L* auf Trense mit einer Wertnote von 7,5 gewinnen!


16.05.2017

Die Turniervorbereitungen sind bereits in vollem Gange ...

t.w.


... und dazu wird jede helfende Hand benötigt! Bereits nächsten Monat, un zwar vom 16.-18. Juni, wird unser Reit- und Springturnier stattfinden. Für all die Vorbereitungen, die es bis dahin zu treffen gilt, ist das gar nicht mehr so viel Zeit! Deshalb finden seit letzem Samstag unsere Arbeitseinsätze von 9-13 Uhr auf der Anlage statt, um Richterhäuschen zu streichen, Gras zu mähen, das Dressurviereck aufzustellen, Sprünge auf Vordermann zu bringen und viele weitere Arbeiten zu erledigen, damit sich im Juni alle über ein gelungenens Turnier freuen können. Es wäre toll, möglichst viele unserer Mitglieder - und gerne auch jeden, der sonst gerne helfen möchte - an den kommenden Samstagen auf unserer Anlage zu treffen, die uns und unseren Verein tatkräftig unterstützen, um die Reitanlage turnierfertig zu machen!

...Apropos Turnier: Da unsere Vereinsmitglieder zum Teil schon mitten in der Saison stecken und an den Wochenenden zu verschiedenen Turnieren und Prüfungen unterwegs sind, haben wir einige neue Erfolge zu verkünden:
Nadine Knopp konnte mit Captain Cook in einer Springprüfung der Klasse A in Heidelberg den 2. Platz belegen. Außerdem war Melanie Schneider erfolgreich im Springsattel unterwegs, und zwar in Hambrücken. Sie verließ mit Cintano als 7. den Platz bei einer Springprüfung der Klasse A**. Aber auch im Dressurviereck war eines unserer Mitglieder erfolgreich vertreten: Nicole Braun wurde mit Rubinero auf dem Dressurturnier in Bietigheim-Bissingen mit einer Wertnote von 7,2 dritte! 

Jana-Marie mit ihrem Bruder Tobias Fleer nach dem Sieg im Reiterwettbewerb

Links: Melanie Schneider mit Töchterchen Mia-Sophie und Cintano nach der Siegerehrung. Rechts: Nicole Braun mit Rubinero bei ihrer Platzierung in der L-Dressur.


02.05.2017

Arbeitseinsatze Turnier


Das Turnier 2017 steht schon fast vor der Tür :)

Es gibt viel zu tun - anbei die Übersicht der Arbeitseinsätze zum
"Download" .


23.04.2017

.. ein ereignisreiches Osterwochenende liegt hinter uns!

t.w.


Der Osterhase hat sich bis zum nächsten Jahr zurückgezogen und uns einige erfreuliche Ergebnisse dagelassen.
Beim Osterturnier in Wiesental konnte so manches Mitglied erneut tolle Ergebnisse erzielen. So platzierte sich
Melanie Schneider mit Cintano in einer Springprüfung der Klasse A** auf dem 6. Platz. Sabrina Kastner konnte ebenfalls in einer Springprüfung der Klasse A** den 9. Rang erreiten sowie in einer Springprüfung der Klasse L als 7. mit ihrem Cooper den Platz verlassen.
Am selben Wochenende, allerdings nicht in Wiesental sondern auf dem Dressurfestival in Zeutern, sicherte sich
Ann-Kathrin Lachemann mit Guapa den 2. Platz in einer Dressurprüfung der Klasse L** , geritten auf Kandare.
Außerdem konnte
Jana-Marie Fleer im Reiterwettbewerb von Wiesental mit ihrem Pony die Abteilung, in der sie startete, mit der Wertnote 7,8 gewinnen. Natürlich immer in Begleitung ihres kleinen Bruders und gleichzeitig größten Fans!

Jana-Marie mit ihrem Bruder Tobias Fleer nach dem Sieg im Reiterwettbewerb

Jana-Marie mit ihrem Bruder Tobias Fleer nach ihrem Sieg im Reiterwettbewerb


23.04.2017

.. ein gelungener Start !

t.w.


Die ersten Turnierwochenenden der Saison liegen nun hinter uns und einige Mitglieder des Reitervereins können bereits Erfolge vorweisen! So konnte sich
Stephanie Fleer mit ihrem erst 7jährigen Chin Quin Junior in Heidelberg schon in einem M Springen platzieren, sowie auf dem Turnier in Zeiskam Erfolge vermerken. Hier wurde sie 6. in einem L Springen und schon 4. im M Springen. Vergangenens Wochenende fand in Linkenheim ein Turnier in Springen, Dressur und sogar Vielseitigkeit statt. Hier war Claudia Mechelke in der Dressur vertreten und konnte sich mit Callina den 2. Platz der zweiten Abteilung in einer Dressurreiterprüfung der Klasse A mit einer Wertnote von 7,4 sichern. Sabrina Kastner landete mit Cooper auf dem 6. Platz der zweiten Abteilung einer Springprüfung der Klasse A** und konnte außerdem einen 2. Platz in einer Stilspringprüfung der Klasse A* ergattern. Lea Grether war ebenfalls erfolgreich und wurde 11. in einem Stilspring- Wettbewerb. Lisa Sporer wurde in der Führzügelklasse 5. Ein gelungenes Wochenende für den Reiterverein Eggenstein - Herzlichen Glückwunsch zu den ersten erfolgreichen Turnierstarts der Saison 2017 und auf viele weitere!  :-)   



Lisa Sporer


23.03.2017

Es wird Frühling...

t.w.


In den vergangenen Tagen haben sich endlich die ersten wärmenden Sonnenstrahlen gezeigt, über die sich Pferd und Reiter gleichermaßen freuen! Alles deutet auf den Beginn der warmen Jahreszeit hin, was zugleich die anstehende Turniersaison ankündigt. Aus diesem Gurnd fand an den vergangenen drei Wochenenden unser alljährlicher Dressurlehrgang statt, nachdem sich die Springreiter bereits im Januar und Anfang Februar auf die ersten Turnierstarts der Saison 2017 vorbereiten konnten. Die Lehrgangsleitung des Dressurlehrgangs übernahm in diesem Jahr, genau wie im Vergangenen,
Julia Weihrauch.  Motiviert und voller Ehrgeiz für alles was kommt wurde also an sechs Tagen an Neuem gearbeitet und Altes gefestigt, was so manch einen ordentlich zum Schwitzen brachte. Die Lehrgangsteilnehmer waren trotz fordernder und anstrengender Trainingseinheiten hellauf begeistert und konnten, wie schon im Vorjahr, den Lehrgang mit vielen neuen Erkenntnissen zufrieden beenden, um in der kommenden Zeit auf das neu Erlernte aufzubauen. 



Teilnehmer des Dressurlehrgangs v.l.n.r: Claudia Mechelke, Lehrgangsleiterin Julia Weihrauch, Bettina Schweike, Tanja Leibhammer, Katharina Wehrmann, Uwe Schweike, Teresa Wolff. Außerdem nahm teil: Christiane Wieduwilt.

Passend zum Start der Saison konnte sich
Ann-Kathrin Lachemann mit Aliyah am vergangenen Samstag auf dem Turnier in Worms in einer Dressurreiterprüfung der Klasse M mit der Wertnote 7,5 gegen das gesamte Starterfeld durchsetzen und die Prüfung gewinnen! Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg! 

So kann es weitergehen- wir alle starten motiviert und voller Elan in die kommende Saison :-)


17.03.2017

Jahreshauptversammlung mal anders!

s.k.


Nämlich nicht wie "gefühlte 100 Jahre lang" in unserer Vereins-gaststätte sondern in diesem Jahr im Restaurant "Mille Stelle". Wer gegen 19:45 Uhr dort eintraf (nach einem langen Marsch vom endlich gefunden Parkplatz) war positiv überrascht angesichts der schon zahlreich eingetroffenen Reitersfreunden. Dieser Anblick stimmte positiv, denn es standen die Neuwahlen auf der Agenda und nicht weniger als sechs Verwaltungsmitglieder stellten ihre Ämter zur Verfügung.
Kurz nach 20 Uhr eröffnete Uwe Schweike die Versammlung und konnte knapp 60 Mitglieder begrüßen.
Nach dem Totengedenken ging es fast nahtlos in den Rückblick auf das vergangene Jahr über:
der
ausgefallene Faschingsumzug, Winterausbildung in Springen und Dressur, Teilnahme an Voltiturnieren, unser Reitturnier, Teilnahme am Festumzug, Ferienspaß, Jugendausflug, Schleppjagd, Weihnachtsreiten und einiges mehr - da gab es wirklich viel zu berichten!

Im Anschluß daran wurden unsere Turnierreiter für die zahlreichen Erfolge geehrt und es waren nicht
nur sehr viele errittene Platzierungen, da waren auch Platzierungen bei den Nordbadischen und Ring Meisterschaften dabei!

Der Bericht von Kassiererin Fabienne Koppitz zeigte ein erfolgreiches Jahr 2016 aber unsere Anlage
kommt langsam in die Jahre und erfordert auch immer wieder einiges an Investitionen.

Und schon war man beim Punkt Neuwahlen:
Zu Beginn dankte Uwe Schweike allen Verwaltungsmitgliedern,
die sich nicht mehr zur Wahl stellten und überreichte ein kleines Präsent. Andreas Lachemann übernahm die Rolle des Wahlleiters "and here are the results of the Reiterverein-Vote" :-)
Neu an der Seite unseres 1. Vorstands Uwe Schweike wird Richard Grether sein. Er ersetzt Nicole Braun
als 2. Vorstand. Jeannine Lindner übernimmt das Amt des Beitragskassiers von Sabine Koepke und Sarah Geiss die Jugendleitung von Nina Rein. Yannick Erb steigt als Gerätewart in die Fußstapfen von Peter Mayer und Teresa Wolff übernimmt das Amt des Pressewarts von Sabine Koepke. Die Protkollführung liegt ab sofort in den Händen von Jessica Hötzel, sie löst Tanja Leibhammer ab. Neu als Beisitzer gewählt wurden Nina Hauth und Carolin Haaf. Dank einer soliden Vorbereitung konnten so auch die Wahlen zügig abgeschlossen werden und nach der Vorstellung der Investitionsplanung konnte Uwe Schweike die Versammlung um 23 Uhr beschließen.

An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bei den treuen Lesern meiner Artikel in den letzten Jahren bedanken!

Schenken Sie meiner Nachfolgerin ebenfalls Ihr Vertrauen und bleiben Sie unserem Verein (mindestens) als Leser treu :-)

VIELEN DANK!


10.03.2017

Ein Pferd steht auf dem Flur...

s.k.


.. und manchmal auch auf der Kruppstraße... und dazu passte hervorragend das Motto unseres diesjährigen Beitrags zum Faschingsumzug!
"Wegen der Pferdeäpfel gibt es ständig Krach, darum brauchen wir einen Reitweg am Bach!"
Wunderbar umgesetzt wurde das Motto erstmals in einem kleinen Wagen, an denen unsere fleißigen Faschingsfans eifrig Pferdepopos gebastelt und modelliert hatten. Begleitet wurde unser "Popomobil" durch Pferde (nein, natürlich keine echten!) und Reiterinnen und Reiter in groß und klein. Zum Glück war das Wetter noch einigermaßen und der Umzug konnte stattfinden. Die paar Regentropfen taten der Stimmung keinen Abbruch und nicht nur während des Umzugs sondern auch noch lange danach wurde getanzt, gesungen und gefeiert!

An dieser Stelle geht auch ein großes Dankeschön an Steffen Braun für das zur Verfügung stellen von Traktor, Anhänger und natürlich Werkstatt :-)



Es steht ein Mitglied vor verschlossener Tür...
... und deshalb bitte daran denken: Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet HEUTE um 20 Uhr im Restaurant "Mille Stelle" in der Moltkestraße in Eggenstein statt. Es stehen wichtige Punkte auf der Tagesordnung - wir gehen von vollzähligem Erscheinen aus!


28.02.2017

Winterlehrgang Dressur mit Jule Weihrauch


Der Winterlehrgang Dressur beim RVE findet an den folgenden 3 Wochenenden statt:

04.03.2017 - ab 14.00 Uhr
05.03.2017 - ab 08.30 Uhr

11.03.2017 - ab 14.00 Uhr
12.03.2017 - ab 08.30 Uhr

18.03.2017 - ab 14.00 Uhr
19.03.2017 - ab 08.30 Uhr

Zeiteinteilung zum Download


28.02.2017

Die Kuh ist vom Eis ...

s.k.


... ähm nein, die Reiter sind vom Eis :-) genauer gesagt ist unser Reiter-Nachwuchs vom Eis ...
aber
von vorne: als kleines Weihnachtsgeschenk gab es für unserer Reiterverein-Jugend einen Gutschein für einen Nachmittag bei der Eiszeit vorm Karlsruher Schloss! Und so machten sich unsere Jüngsten im Januar auf nach Karlsruhe und hatten auf Schlittschuhen eine große Menge Spaß!



Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus...
... deshalb bitte vormerken: Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Freitag,10.3.2017 um 20 Uhr statt.
Da unsere Tränke momentan nicht verpachtet ist, findet die Versammlung im
Restaurant "MilleStelle" in der Moltkestraße in Eggenstein statt.


11.01.2017

Winterlehrgang Springen mit Reinhard Fleer


Der Winterlehrgang Springen beim RVE findet an den folgenden 3 Wochenenden statt:

21.01.2017 - ab 14.30 Uhr
22.01.2017 - ab 09.00 Uhr

28.01.2017 - ab 14.30 Uhr
29.01.2017 - ab 09.00 Uhr

04.02.2017 - ab 14.30 Uhr
05.02.2017 - ab 09.00 Uhr

Zeiteinteilung zum Download



11.01.2017

Veranstaltungstermine 2017 online !


Die geplanten Veranstaltungstermine 2017 zum Download